Das irre Ping-Pong-Spiel geht weiter und die Pitbulls bestimmen: Diesmal wieder zwischen Israelis und Palästinensern. Mörderische Angriffe aus Gaza durch Hamas (und aus dem Libanon durch Hisbollah) auf Israel, hunderte Morde und Entführungen... die Reaktion dürfte klar sein!
Damit wird die aktuelle nationalistisch-´religiöse´ Regierung gestärkt, so wird friedlicher Umgang unmöglich gemacht... wollen das wirklich alle Palästinenser? Da bestimmt - wie so oft - eine kleine/laute/militante Minderheit! Denen geht es wohl nur um die Massenproduktion von ´Märtyrern´!

... Mehr dazu ...

Die Hamas blockiert die Flucht der Bevölkerung aus Gazas Norden vor der Offensive Israels, sie verschanzt sich hinter der Zivilbevölkerung.
Putin prangert ´das Handeln des Westens´ an. Zitat Putin (16.10.2023): ´Gewalt gegen Zivilisten inakzeptabel´... aber wohl nur, wenn sie nicht von ihm ausgeht!
Erdogan erklärt sich solidarisch mit den Palästinensern und ruft beide Seiten zur Mäßigung auf - da war aber seine Reaktion erst letztens beim Anschlag in Ankara durch die PKK ganz anders... Inzwischen (1.11.2023) ist für ihn nur noch Israel ´DAS BÖSE´ und Hamas ´DAS GUTE´.
Hoffentlich nicht nur meine Meinung: Gewalt und pauschale Verunglimpfung Einzelner oder Gruppen ist inakzeptabel - egal, ob (angeblich) ´religiös´ oder ´politisch´ begründet. Das Fehlverhalten Einzelner darf nicht auf ganze Bevölkerungs- oder Religionsgruppen verallgemeinert werden, Beispiele: ´Hamas (nicht gottesgläubig, nur fanatische Mörder)´ vs. ´Palästinenser´, ´Islamisten´ vs. ´Islam´, ´Teile der Regierung Israels und einige religiöse Extremisten´ vs. ´Judentum (weltweit)´, ´Putin´ vs. ´Russen´, u.s.w.
Weitere Eskalation: Und wieder habe ich den Eindruck, dass sich die rechte Regierung unter Netanyahu und die Hamas bzw. der Islamische Dschihad gegenseitig die Bälle zuspielen, damit nur keine Deeskalation (dauerhafter Frieden ist inzwischen kaum noch vorstellbar) entsteht. Da zählt wohl nur Machterhalt um jeden Preis...

Und jetzt auch noch der ausufernde Militäreinsatz, der im Wechsel alle Bereiche des Gaza-Streifens zur Kampfzone macht, um auch die letzten Hamas-Terroristen zu erwischen, aber dabei der Zivilbevölkerung keine reale Fluchtmöglichkeit lässt... und als Krönung werden neue (illegale!) Siedlungen im Westjordanland genehmigt - DAS IST WIEDER ZÜNDELN AM PULVERFASS! Was wird wohl die Reaktion der Gegenseite sein?

@Israelis: Ich hoffe, dass ihr diese Regierung bald aus dem Amt entfernt, bevor diese noch mehr Unheil anrichtet.



 
... Mehr dazu ...

Überraschung am 14.03.2024: Putin wird sich von Morgen bis Sonntag mit einer Wahlbeteiligung von 110% einstimmig wieder gewählt haben - im Donbass, Luhansk und Krim schon erledigt. Nachtrag: Putin bekam nur 83,8% - wer hat da versagt? Er muss wohl am Ende wie Stalin im Sarg aus dem Kreml getragen werden →R.w/o.P.

Krieg in der Ukraine: Putin und seine Vasallen in Russland und in den besetzten Gebieten führen diesen Krieg mit einer ´Begründung´, die unsäglichen Vorgängen in Deutschland vor 83 Jahren ähnelt, weitgehend gegen die ukrainische Zivilbevölkerung ⇒Putin ist nicht GröFaZ 2.0 (Größter Feldherr aller Zeiten), er ist als Kriegsverbrecher ein Fall für den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag (IStGH) bzw. Russland als Staat vor dem Internationalen Gerichtshof der UN (IGH), ebenfalls in Den Haag! Wer sind die Nazis? Die Ukrainer? Blödsinn! Nur Putin & Co. handeln wie die Nazis vor und im zweiten Weltkrieg!
... und weiter klingt Putins Kriegs-Rhetorik mit erneuter Verstärkung seiner Streitkräfte (Abwehr feindlicher Armeen der NATO - ???Wer hat hier einen Krieg angefangen???) wie Hitler-Sprech vor/im 2.Weltkrieg.

Die immer wieder auch seitens Russland gemeldeten eigenen zivilen Opfer in Russland und den widerrechtlich besetzten Gebieten sind schlimm, ABER...

Hier ein paar Infos: Die ukrainischen Rechtsextremen (z.B. die ASOW-Bewegung) kamen bei der letzten freien Wahl auf < 2,5%. Schon seit den 90er Jahren existieren russische rechtsextreme Parteien (z.B. die ´Liberaldemokratische Partei Russlands´-LDPR, die bis 2016 mit bis zu 13% in die Staatsduma einzog; die dominierende Partei ´Einiges Russland´-ER, die ´Kommunistische Partei der Russischen Föderation´-KPRF und ´Gerechtes Russland´-SR sind auch nicht demokratischer eingestellt). International (Libyen, Syrien usw., jetzt Ukraine) agieren Gruppen wie die ehemals ´private´ und inzwischen in der Armee integrierte Söldnergruppe WAGNER sowie Putins tschetschenischer Schlächter Kadyrow mit seinem mörderischen Clan. Der ex KGB-Agent und jetzige Sektenführer - ehemals Russisch-orthodoxe Kirche - Patriarch Kyrill I disqualifiziert sich parmanent mit seiner Putin-Treue und der ´gerechter Krieg´-Rhetorik.
Putin-Opferliste (vermutlich nicht vollständig): 2003 Sergej Juschenkow-Politiker, 2006 Anna Politkowskaja-Journalistin und Alexander Litwinenko-Putinkritiker, 2008 Sergej Magnizki-Anwalt, 2013 Boris Beresowski-Oligarch, 2015 Boris Nemzow-Oppositionspolitiker, 2019 Selimchan Changoschwili-´Tiergarten-Mord´, 2022 Rawil Maganow-Ölkonzernmanager und Alexander Subbotin-Ölkonzernmanager, 2023 Jewgeni Prigoschin-Söldnerchef, 2024 Maxim Kuzminov-ehemaliger Helikopterpilot, Alexej Nawalny-Oppositionspolitiker und Witalij Robertus-Ölkonzern-Vizemanager. Viele weitere Personen sind bisher nach Willkürurteilen ´nur´ in Straflagern eingesperrt (u.a. Lilia Chanysheva, Xenia Fadeyeva, Vladimir Kara-Murza, Oleg Orlov, Ilya Yashin), andere haben die Flucht in andere Länder geschafft, sind aber in Russland ebenfalls mundtot gemacht - einige von ihnen werden im Exil weiter bedroht oder angegriffen. Die übrigen in Russland verbliebenen Kritiker werden als ´Ausländische Agenten´ bezeichnet und sind damit für das russische Volk zum Feind erklärt worden.
Mein (leider nicht sehr realistischer) Traum: Alle Verantwortlichen - Putin, seine Regierungsmannschaft, die Möchtegern-´Staatschefs´ in den Separatistenregionen, die marodierenden Militärs - werden weltweit wegen Völkermord, Terrorismus, Plünderei usw. zur Fahndung ausgeschrieben und bei Ergreifung vor Gericht gestellt. Nach Verurteilung wäre das Straflager ´Polarwolf´ für ihn und seine Mitstreiter ein angemessener finaler Aufbewahrungsort...
´ukraine-russland-mythen-101.html´ diese Mythen-Fakten-Liste kann problemlos über WIKIPEDIA und (seriöse!) Nachrichtenportale kontrolliert werden.

So nebenbei: Gibt es einen Unterschied zwischen NAZIS und STALINISTEN bzw. PUTINISTEN? Antwort: NEIN! Putins Begründung, die in der Ukraine ´diktatorisch herrschenden Nazis um Wolodymyr Selenskyj´ und die Mär von der ´friedensstiftenden Befreiungsmission, die von der Bevölkerung begrüßt wird´, ist absurd. Nur Nazis (inklusive Weichgespülte/Kreidefresser) und die übrig gebliebene Putin-Fan-Fraktion sind wohl noch auf gleicher Linie.


... Mehr aus der (verrückten) Welt ...

 

Immer wieder kommen Leute mit einfachen Lösungen für herbeigeredete Probleme, die von echten Problemen ablenken:
Ex-Fake-PotUS Trump und seine Republikaner-Sekte (Tea Party 2.0; Kritiker kaltstellen, Entdemokratisierung, Lügen (sogenannte ´ALTERNATIVE FAKTEN´), Entrechtung der Bevölkerung; Dominanz einer fundamental-evangelikalen Minderheit), die Hälfte der US-Bevölkerung macht den ´Lemming´und folgt den Rattenfängern (ist bei uns mit der AFD wohl auch auf diesem Weg).
ZAR Putin - Führender Kriegsverbrecher; ewige Amtszeit; Kriminalisieren und Aufruf zu Gewalt gegen seine Kritiker und sogenannnte ´FEINDE RUSSLANDS´ bis zu vermuteten/wahrscheinlichen Mordaktionen (nur eine Auswahl: 2003 Sergej Juschenkow-Politiker, 2006 Anna Politkowskaja-Journalistin und Alexander Litwinenko-Putinkritiker, 2008 Sergej Magnizki-Anwalt, 2013 Boris Beresowski-Oligarch/Putin-Kritiker, 2015 Boris Nemzow-Oppositionspolitiker, 2019 Selimchan Changoschwili-´Tiergarten-Mord´, 2022 Rawil Maganow-Ölkonzernchef/Putin-Kritiker und Alexander Subbotin-Ölkonzern-Manager, 2023 Jewgeni Prigoschin-Söldnerchef, 2024 Maxim Kuzminov-ehemaliger Helikopterpilot, Alexej Nawalny-Oppositionspolitiker und Witalij Robertus-Ölkonzern-Vizemanager); Bevölkerung belügen; Krieg - ab 1999 in Tschetschenien (1994-1996 war vor Putin), 2008 Georgien, seit 2011 Syrien, seit 2014 Krim-Annexion, Besetzung (Gründung ´unabhängiger Volksrepubliken´ nach angeblichem Genozid an Russen) von Donbass und Luhansk, seit dem 24.2.2022 noch mörderischer in der gesamten Ukraine; Medien unterdrücken⇒alternative Wahrheiten, Orwells 1984 lässt grüßen.
die Geschwister im Geiste - Jarosław Kaczyński, Jair Bolsonaro (zum Glück inzwischen aus dem Amt entfernt), Viktor Orbán, Robert Fico, der Diktator von Putins Gnaden Alexander Lukaschenko sowie aktuell Nicolás Maduro (unrechtmäßiger ´Präsident´ Venezuelas, plant per ´Gesetz´ die Besetzung/Übernahme eines großen Teils des Nachbarlandes Guyana wegen dort gefundener großer Ölvorkommen) u.s.w., sie nähern sich Ländern an, deren Bestimmer immer recht haben:
SULTAN Erdogan (Hexenjagd auf Gegner, Krieg gegen syrische Kurden mit zweifelhafter Begründung),
Kaiser Xi Jinpíng - Uiguren, Säbelrasseln gegen Taiwan,
Oberster Führer Kim Jong-un - Diktatoren-Dynastie, der Irre mit den Atombomben, Waffenlieferant für den russischen Krieg gegen die Ukraine,
Ali Chamenei - oberster religiöser Bestimmer im Iran, regiert mit massiver Unterstützung der Revolutionsgarden, Gewalt gegen die eigene Bevölkerung, Waffenlieferant für den mörderischen russischen Krieg gegen die Ukraine, Unterstützung der Huthi-Rebellen, von Hisbollah und Hamas,


 

Großbritannien: Ignorieren von Gerichtsurteilen und internationalen Abkommen zu sicheren Drittländern und Abschiebungen - das ist (wie die zu oft tödlich endenden Vorgänge auf dem Mittelmeer) die Beugung von internationalem Recht. Aus meiner Sicht ist das ein beschämendes Verhalten, ebenso wie die von verschiedenen Mittelmeerstaaten betriebene ´Behandlung´ von Flüchtlingen, die immer öfter wie aktive Beihilfe zur Tötung (nicht nur wegen unterlassener Hilfeleistung, sondern auch durch die Kriminalisierung der Helfer) wirkt.


 

Politiker/Parteien mit populistischen Meinungswechseln oder Äußerungen - z.B. AfD vor/nach April 2020, immer wieder auch Markus Söder und Friedrich Merz (beide gefühlt mindestens wöchentlich und üblicherweise inhaltlich ziemlich daneben).


 

Schon seit vielen Jahren - nicht erst seit den Ereignissen um FIFA und Katar - interessieren mich sportliche Großereignisse nicht, da ist zu viel Geld und damit Manipulation im Spiel! Was sich aber die FIFA (wohl ganz im Sinne Katars) geleistet hat - diverse gekaufte WMs, Schönreden der Vorfälle in Katar, Maulkorb gegen Kritik usw. - ist noch unterirdischer (geht tatsächlich), als die Taten anderer Verbände (z.B. IOC). Und jetzt steht auch als Sahnehäubchen seitens IOC neben der geplanten Wiederzulassung der Sportler aus Russland/Belarus die Verurteilung der in diesem Zusammenhang geäußerteten Boykottdrohung durch die Ukraine - Business as usual, nur Geld (fürs IOC, UEFA, die FIFA usw.) zählt!

08.12.2023: Nun ist das IOC wie erwartet umgefallen, ´ausgewählte´ Sportler werden zu Olympia in Paris 2024 eingeladen, vorausgesetzt, sie unterstützen den Krieg gegen die Ukraine nicht und agieren ´neutral´ - lächerlich bei einer (jedenfalls in Russland und Belarus) engen Bindung fast aller Sportler an das Militär! Das widerspricht dem Geist von Olympia!


 

08.12.2023: Der Dammbruch von Thüringen wiederholt sich, CDU und FDP setzen mit der rechtsextremistischen AFD ein Gesetz durch, das den Bau von Windenergieanlagen in Thüringen erschwert oder sogar verhindert... das dürfte wieder ein Fall für das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe werden. So sieht also die politische ´Brandmauer´ aus.


 

Bis zur letzten Bundestagswahl hielt ich (u.a.) den ehem. Verkehrsminister Scheuer (CSU) für den absoluten Tiefpunkt in der langen Reihe grottenschlechter Verkehrsminister. Nun kratzt der aktuelle Verkehrsminister Wissing (FDP) an dieser ´Top-Position´, seine ´Argumente´ gegen alle in seinem Verantwortungsbereich liegenden möglichen und erforderlichen Maßnahmen und seine Maßnahmendrohungen und populistischen Gegenvorschläge sind nur noch peinlich! Es geht also noch schlimmer, als unter CDU/CSU-Ministern...
Heute (26.04.2024) wurde die ´Reform des Klimaschutzgesetzes´ im Bundestag beschlossen - und wieder hat sich die FDP durchgesetzt und der Teil-Verkehrsminister kann weiter seine ursprünglich vorgesehenen Klimaschutzziele ignorieren...


 

Die EU funktionierte schon vor den Erweiterungen nur eingeschränkt, u.a. wegen der massiven Einflussnahme einzelner Mitgliedstaaten, v.a. Deutschland, Frankreich und Großbritannien (bis zum Brexit). Jetzt (mit 27 Mitgliedstaaten und 7 Kandidaten) ist das noch schlimmer geworden. Kleinkarierter Hickhack, Populismus und merkwürdige Abläufe - z.B. die Wahl zum Europäischen Parlament 2019 - passen ebenso wie teilweise Blockaden, z.B. durch Orban/Ungarn, nicht zu einem konstruktiven demokratischen Miteinander.


 

Besonders verfahren ist die Situation in der NATO, wo aktuell z.B. die Türkei und Ungarn Entscheidungen blockieren - Erdogan und Orban sind anscheinend eher Putin-Fans und haben jeweils eine sehr eigentümliche Sicht auf ihre Berechtigung, in anderen Ländern Recht zu manipulieren.


 

In manchen Staaten steigen korrupte oder sonstwie kriminelle Politiker in höchste Ämter auf. Jüngste Beispiele:


 Erfolgreiche Elchjagd

Die WWW-Seiten
von Stefan Bürger
© Stefan Bürger, 2000-2024, bearbeitet 03.07.2024

select english vaelj svenska Schön, daß Sie hier hergefunden haben!

Ich ueber mich


Sie sind Besucher Nr.
seit dem 08.12.2000

 45936

   (43.8 / Woche
    ab 23.03.2024)

Facebook,
Twitter
...


Pilzkundliches


Pilze im Britzer Garten Berlin-HTML


Pilze im Britzer Garten Berlin-PDF


Hospes 2002


Hospes 2003


interessante Myco-Links


Hospes 2004






Imkerei

aktuelle Stockkarte

Übersicht 11.03.2021 (274kB)


Schwarm 2009

Ein Volk schwärmt ... und sammelt sich am Pflaumenbaum ... erwischt (großes Bild 345kB)


Seit 2008 bin ich Hobby-Imker. Hier stelle ich die Stockkarten meiner Bienenvölker als PDF zur Verfügung: 2008-2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020
11.03.2021
(213kB) , Dokumentvorlage siehe "Helferlein".
Leider ist mein letztes Bienenvolk tot, darum bis zum Neuaufbau mit Ableger, Startvolk oder Schwarm hier keine neuen Informationen.


fleissige Bienen
Bienenwohnungen 2009


Helferlein

Medikamentplan(+)

Libre-/Openoffice (21.01.2022/120kB),


Wasser/Strom/eRoller

Libre-/Openoffice (31.08.2018/456kB), Beispiel (101kB)


Abrechnung

Libre-/Openoffice (23.12.2017/23kB),


Stockkarte (*)

Libre-/Openoffice (08.08.2020/560kB), Anleitung (614kB)



+) Medikamentplan Inhalt/Struktur in Anlehnung an die Spezifikation für den bundeseinheitlichen Medikamentplan (z.Z. ohne Datamatrix-Code)


*) Stockkarte

Empfehlung:

LIBREOFFICE (LO) 5.x/6.0/7.x, , mit Einschränkung LO 4.0/4.1/6.1, OPENOFFICE (OO) 4.0, erhebliche Probleme mit LO 4.2-4.4, OO V4.1, EXCEL97-2013 (die Exportfunktion für EXCEL funktioniert mit meiner Dokumentvorlage seit LO 5.0 nicht mehr)..



Probleme:

Achtung: Wechsel zu älteren Versionen ist wegen Dateiformat-Inkompatibilitäten nicht empfehlenswert!
OO V4.1 und LO V4.2...V4.4 beschädigen u.U. die Formatierung. LO V5.x/V6.x ist beim ersten Dokumentaufruf sehr langsam, später schneller. LO V4.x, 5.x und 6.x verschieben u.U. Diagramme (v.a. PDF-Export, ist nach Neustart/Neuladen wieder ok!). Bei OO 4.0 langsamer PDF-Export.



Die Dokumentvorlagen können ohne Einschränkungen zur eigenen Verbrauchserfassung bzw. zur Stockkartenerstellung genutzt werden, Eine darüber hinaus gehende kommerzielle Nutzung ist nicht zulässig. Es gelten die im Haftungsausschluss genannten Bedingungen. © Stefan Bürger


LINUX Scripte

bash-Scripte zum Aufzeichnen, Schneiden und Konvertieren von Videos: ZIP-Archiv (03.07.2024/170kB)


filmschnitt.sh:

Video schneiden/konvertieren (Beispiel). Speicherort $HOME (~/). Ab V9.7 Korrektur von Inkompatibilitäten nach Installation Linux-Kernel 6.1 (fehlende Sensoren, Meldungsinhalte) und FFMPEG 6, V 9.x: Video⇒H264/HEVC/VP9/AV1 Horizontal+ Vertikal, Audio⇒AAC/EAC3/AC3/MP3/OPUS, Container⇒MP4/WEBM, Duplikaterkennung, Ergebnisprüfung (Funktioniert auf Intel/AMD-PCs und Raspberry PI5, ggf. fehlende Komponenten - z.B. cpulimit, sensors, ffmpeg... - installieren).


loop_filmschnitt.sh:

Erzeugt ein Script der gefundenen Videodateien für filmschnitt.sh mit Standardparametern. Speicherort $HOME (~/)


livestream-adresse.inc:

Senderliste für die bash-Scripte, gemeinsame Funktionen. Speicherort $HOME (~/)


livestream-aufnahme.sh:

Livestream zeitgesteuert aufnehmen , Speicherort $HOME (~/).


livestream-aufnahme-pre.sh:

Livestream aus TVbrowser zeitgesteuert aufnehmen , Speicherort $HOME (~/).


livestream-aufnahme-rm.sh:

Programmierte Livestream-Aufnahme löschen , Speicherort $HOME (~/).


livestream-vlc.sh:

Livestream in VLC ansehen, Speicherort beliebig.


tvbrowser_kaffeine.rb:

Zugriff auf Kaffeine zur Aufnahmeprogrammierung, basiert auf Ruby-Script "tvbrowser2kaffeine.rb" ("https://wiki.tvbrowser.org/index.php/CapturePlugin_-_Kaffeine#Kaffeine_.3E.3D_2.0.4"), Pfade und Zeichenfilter modifiziert. Speicherort $HOME (~/).


tvbrowser_kaffeine.rb.sh:

Aufnahmeprogrammierung via ssh auf Remote-PC-Kaffeine. Benötigt dort Ruby-Script "~/tvbrowser_kaffeine.rb". Speicherort $HOME (~/).


Die Scripte können ohne Einschränkungen privat genutzt werden, Eine darüber hinaus gehende kommerzielle Nutzung ist nicht zulässig. Es gelten die im Haftungsausschluss/Disclaimer genannten Bedingungen. © Stefan Bürger


Reisen/Freizeit

"besondere" Reiseerfahrungen
Besonderes
Reiseerlebnis

Reiseseiten


Reiseziele
in Schweden

Urlaub 2002
in Schweden

Urlaubsseiten

andereLinks
mehrLinks

   Reisen
im Norden



  Reisen
im Süden

           www.freilandlabor-britz.de     


Impressum

Haftungsausschluss/disclaimer

Für die Inhalte der über die genannten Links erreichbaren Webseiten sind die Autoren dieser Seiten verantwortlich. Ich konnte bisher dort keine zweifelhaften Inhalte entdecken. Falls das doch der Fall sein sollte bitte ich um entsprechende Hinweise, damit ich den Link aus meinen Seiten entfernen kann (siehe auch den Haftungsausschluss/Disclaimer).
Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern!