Seit 2002 jedes Jahr tausende Terror-Tote (ich unterscheide nicht zwischen ´klassischem´ Terror und Rechts-/Links-Extremisten!), die ´religiös´ (tatsächlich die wahren Ungläubigen), ´politisch´ oder anders motivierten ´Einzeltäter´ (Link 1, Link 2) und ihre Anstifter sind eine mörderische Minderheit, die der Mehrheit ihr verdrehtes Weltbild aufzwingen will.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Eine Folge: Flucht über das Mittelmeer mit Hilfe mörderischer Fluchthelfer, immer noch ertrinken jährlich tausende Flüchtlinge. Das Internationale Übereinkommen von 1979 zur Seenotrettung verpflichtet alle Küstenstaaten, in ihrem Seegebiet die Rettung Schiffbrüchiger durch geeignete Mittel sicherzustellen. Die Rettung Hilfsbedürftiger auf See ist für alle Schiffe und Besatzungen verpflichtend. Das wird aber durch Uneinigkeit und Desinteresse der EU, ihrer Mitgliedsländer und Institutionen, z.B. FRONTEX, immer mehr unterlaufen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Auch wenn viele das anders sehen: Nur ein kleiner Teil der mit Terror Bedrohten schafft es, zu uns zu kommen. Zum Glück helfen einige Menschen ihnen hier trotz vieler Widerstände. Sie werden als ´Gutmenschen´ abgewertet, aber das ist tatsächlich eine Aufwertung!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und da sind dann noch die Leute mit einfachen Lösungen für herbeigeredete Probleme, die von echten Problemen ablenken: Der Ex-Fake-PotUS (stiftet weiter Unruhe mit ´alternativen Fakten´ = Fake News, die von ihm und seinen Fans weiter verbreitet werden), der ZAR (mit seiner ewigen Amtszeit, seinem Demokratieverständnis und seinem Umgang mit Opposition), der SULTAN (seine Diplomatie und seine ´Hexenjagd´ auf Alle, die nicht für ihn sind). Bei ihnen und ihren weltweit verteilten Geschwistern im Geiste in Regierungen (z.B. Jarosław Kaczyński, Viktor Orbán, Jair Bolsonaro) und anderen polternden Politikern (offensichtlich eine Populismus-Pandemie) dominiert ein verdrehtes Weltbild. Die Demokratie ist, sofern dort überhaupt vorhanden, auf dem Rückzug. Sie nähern sich Ländern an, deren Bestimmer ´immer recht haben´, z.B. Xi Jinpíng oder (viel schlimmer) Kim Jong-un.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und nun noch CORONA - Politik: Diskussionen um die Aufnahme von Flüchtlingen in Europa, unchristliches/inhumanes Verhalten u.a. der Parteien mit dem C im Namen ist schäbig! Gesellschaft: Verweigerer der Maßnahmen, unterstützt von zweifelhaften Gruppierungen - Eigennutz und Gefährdung Anderer geht vor Rücksicht. Wie viele müssen erkranken oder sterben, bevor ihr die Gefahr akzeptiert? Ihr seid nicht DAS VOLK! Den Querdenkern und QANON-Anhängern, bei denen Denken eher nicht beteiligt ist (siehe auch Verschwörungstheorien - es grenzt an Hirnamputation, wenn Vergleiche mit historischen Vorgängen herbeigeredet werden oder sich mir bei manchen Demonstrationszügen Ähnlichkeiten mit Beschreibungen von mittelalterlichen Umzügen aufdrängen), wäre eine schwere CORONA-Erkrankung zu wünschen, dann kehrt vielleicht wieder Ruhe ein...
Noch mal Politik: Danke an Alle, die das Chaos rund um die (weiter notwendigen) Restriktionen sowie um die Impfstoffe, deren Verfügbarkeit und die unbrauchbaren Terminvergaberegelungen permanent vergrößern - sie sind sich anscheinend einig in ihrer Uneinigkeit. das ist nur noch peinlich!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zum aktuellen und historischen Umgang mit Epidemien und Pandemien habe ich einen Beitrag der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gefunden: ´Religion und Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Epidemie´, komplett lesen, dann zeigt sich der ganze Wahnsinn ...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fake-News: Die schlimmsten Fake-News-Verbreiter beschweren sich in ihren Foren permanent über von ihnen so genannte ´Fake News´ von Medien, Personen und Institutionen. Sie bilden einseitige ´Filterblasen´. Radio, Fernsehen, Zeitungen und Internet sind vertrauenswürdiger. Die den Filterblasen Folgenden sind nur eine sehr laute Minderheit.


 Erfolgreiche Elchjagd

Die WWW-Seiten
von Stefan Bürger
© Stefan Bürger, 2000-2021, bearbeitet 26.01.2021

select english vaelj svenska Schön, daß Sie hier hergefunden haben!

Ich ueber mich


Sie sind Besucher Nr.
seit dem 08.12.2000

 36488

   (72.7 / Woche
    ab 21.03.2020)

Facebook,
Twitter
...





Pilzkundliches


Pilze im Britzer Garten Berlin-HTML


Pilze im Britzer Garten Berlin-PDF


Hospes 2002


Hospes 2003


interessante Myco-Links


Hospes 2004



 


Imkerei

Helferlein









LINUX Scripte










Reisen/Freizeit

Reiseseiten


Urlaubsseiten

andereLinks
mehrLinks

           www.freilandlabor-britz.de     


Impressum

Haftungsausschluss/disclaimer